Motorik

Unsere Motorik-AG ist ein offenes gruppenübergreifendes und integratives Angebot, das von Frau Liebertz, unserer Physiotherapeutin und Herrn Jansen, geleitet wird.

Das heißt, dass alle Kinder, egal ob klein oder groß, ob Regelkind oder Förderkind teilnehmen können.

Häufig bauen wir eine Bewegungsbaustelle in unserer Turnhalle auf.

Verschiedene Geräte laden zu unterschiedlichen Bewegungsformen ein. Unsere Propriorutsche, die Langbank, die Heidelberger Treppe, der Kasten, die Weichbodenmatten, die Kletterwand….... werden immer wieder zu neuen Bewegungsanreizen zusammen gebaut.

Zu Beginn der Motorikstunde singen wir meist ein Begrüßungslied, das die einzelnen Körperteile benennt und die Kinder ermuntert ihren eigenen Kopf, Hände, Füße, Bauch etc. in die Bewegungen einzubeziehen.

Nach der Hälfte der Turnstunde beschäftigen wir uns meist mit Kleingeräten. Sei es der Ball oder das Seilchen oder der Reifen etc.

Danach können alle Kinder nochmals durch die Bewegungsbaustelle turnen, bevor es zum Stundenabschluss einen Entspannungsteil gibt.